Obwohl die Internetwelt ziemlich faszinierend ist, ist sie nicht hundertprozentig sicher. Als Geschäftsinhaber oder Mitarbeiter können Sie am Ende mehrere E-Mail-Dienste einschließlich AOL verwenden.

Ursprünglich bekannt als America Online, ist AOL, wie es allgemein genannt wird, ein beliebtes amerikanisches Webportal und Online-Dienstleister mit Sitz in NYC. Trotz der Behauptungen von AOL, Ihre E-Mails zu schützen, können kluge und kluge Benutzer nicht einfach ein Risiko eingehen. Schließlich handelt es sich um einen cloudbasierten Server, und die Möglichkeiten einer Datenverletzung und das Risiko eines Datenlecks sind nicht zu übersehen.

Wenn Sie alle Ihre AOL-E-Mails sicher aufbewahren möchten, sollte der klügste Schritt darin bestehen, AOL-E-Mail-Ordner an einen sichereren Ort zu exportieren. Das Kopieren aller Ihrer AOL-E-Mails auf den Desktop dient im Notfall als Backup, z. B. versehentlich gelöschte, beschädigte oder abgelaufene E-Mails.

Sie fragen sich, wie Sie AOL-E-Mail-Ordner exportieren und E-Mails sicher aufbewahren können? Lesen Sie weiter!

7 bewährte Möglichkeiten zum Exportieren von AOL-E-Mail-Ordnern mit AOL Desktop Gold

Mit AOL Desktop Gold von America Online können Benutzer ihre E-Mails in einer Datei sichern, die weiter auf einen anderen Computer übertragen und so wiederhergestellt werden kann. Hier sind sieben bewährte Möglichkeiten zum Kopieren oder Sichern von E-Mails in AOL.

  1. Zunächst müssen Sie sich bei Desktop Gold anmelden.
  2. Suchen Sie nach der Option oder dem Symbol „Einstellungen“. Wenn Sie auf das Symbol klicken, werden ‚Allgemeine Einstellungen‘ geöffnet.
  3. Im dritten Schritt können Sie die Registerkarte „Meine Daten“ auswählen.
  4. Die nächste Option, die Sie tun müssen, ist die Auswahl von „Exportieren“
  5. Hier müssen Sie den Speicherort auswählen. Dies ist der Ort, an den Sie die Datei kopieren möchten. Sobald Sie den Speicherort ausgewählt haben, wählen Sie „Speichern“
  6. Wenn Sie möchten, erstellen Sie ein Kennwort für die Sicherungsdatei. Dies erhöht die Sicherheit Ihrer Datei. Das Kennwort wird verwendet, um die kopierte Datei auf einen anderen Computer zu importieren.
  7. Sobald der Export aller E-Mails abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt.

Wie exportiere ich AOL-E-Mail-Ordner mit der persönlichen Aktenschrank-Funktion von AOL?

  • Melden Sie sich bei Ihrem AOL Mail-Konto an.
  • Wählen Sie den Ordner ‚Aktenschrank‘ in der Symbolleiste.
  • Wählen Sie den Ordner, den Sie sichern oder exportieren möchten, und wählen Sie ‚Speichern‘.
  • Auf der Seite Ordner speichern müssen Sie einen neuen Ordnernamen im Dateinamen erstellen.
  • Wählen Sie nun den Speicherort aus, an dem Sie den Sicherungsordner aufbewahren möchten, und klicken Sie auf ‚Speichern‘.
  • Wiederholen Sie die gleichen Schritte, um andere Dateien oder Ordner in Ihrem America Online-E-Mail-Konto zu exportieren oder zu sichern.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche ‚X‘, sobald die Sicherung der AOL-E-Mails abgeschlossen ist.

AOL-E-Mail-Ordner auf der Festplatte speichern – Wie?

Mit Nachrichtenquelle anzeigen können Sie America Online-E-Mail-Ordner auf der Festplatte speichern.

  • Verwenden Sie Anmeldeinformationen, um sich bei Ihrem AOL-Konto anzumelden.
  • Klicken Sie auf die Nachricht, die Sie auf eine Festplatte übertragen möchten.
  • Gehen Sie zu ‚Mehr‘ Klicken Sie darauf, um ein Dropdown-Menü anzuzeigen.
  • Wählen Sie ‚Nachrichtenquelle anzeigen‘. Sie gelangen zu einer neuen Seite.
  • Speichern Sie die Seite durch Drücken von ‚Strg + S‘
  • Wählen Sie den gewünschten Speicherort und speichern Sie die E-Mail.
  • Sie können die Dateierweiterung von txt in EML umwandeln.
  • Öffnen Sie die Datei jetzt.

Nutzen Sie die oben genannten Problemumgehungen, um Ihre AOL-E-Mails zu exportieren oder zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.