In diesem Jahr hat WQP beschlossen, in den Markt für abgefülltes Wasser einzutauchen und die neuesten Trends und Standards zu erkunden. Was treibt die Flaschenwasserindustrie an? Wer ist ihr Zielmarkt? Warum hat es Jahr für Jahr ein solches Wachstum erlebt? Wie haben die Getränkegiganten den Markt beeinflusst? Und welche Rolle spielt IBWA dabei?

Auf einem Kongress Anfang dieses Jahres saß ich bei einem Treffen mit Wasseraufbereitungshändlern, wo sie Interesse an abgefülltem Wasser bekundeten. Wie sich herausstellte, beschäftigten sich etwa 70 bis 75 Prozent der Händler in der Besprechung entweder mit Flaschenwasser oder erwägten, in das Flaschenwassergeschäft einzusteigen. Obwohl es vielleicht viele Leute überrascht hat, denke ich, dass es perfekt passt. Schließlich wollen wir alle das qualitativ hochwertigste Wasser verkaufen, das wir können, sei es über ein Point-of-Use-System oder in Flaschen abgefülltes Wasser.

In diesem Jahr hat WQP beschlossen, in den Markt für abgefülltes Wasser einzutauchen und die neuesten Trends und Standards zu erkunden. Was treibt die Flaschenwasserindustrie an? Wer ist ihr Zielmarkt? Warum hat es Jahr für Jahr ein solches Wachstum erlebt? Wie haben die Getränkegiganten den Markt beeinflusst? Und welche Rolle spielt IBWA dabei?

Einer der größten Trends in Flaschenwasser – Enhanced Waters – wird auf Seite 24 diskutiert. Verbesserungen wie Aromen, Vitamine, Sauerstoff und mehr werden zu abgefülltem Wasser hinzugefügt, um den Verkauf von abgefülltem Wasser unter jüngeren Generationen zu fördern. Lesen Sie, was Unternehmen anbieten und wie es um den erweiterten Wassermarkt steht. Sogar die IBWA wird auf ihrer Messe einen speziellen Pavillon für abgefülltes Wasser haben, in dem verbesserte Produkte angeboten werden, damit die Teilnehmer sehen können, wo die neuesten Trends liegen. (Wir werden dies in zukünftigen Ausgaben aktualisieren, also lassen Sie es uns wissen, wenn wir ein Segment verpasst haben.)

Auf Seite 20 finden Sie den Messeguide für die IBWA Conference and Trade Show mit Ausstellerliste, Konferenz- und Messeplan und Produkten, die Sie sehen werden. Ebenfalls auf Seite 27 sprach WQP mit IBWA, um herauszufinden, was in diesem Jahr passiert ist, Pläne für die Zukunft und um einen Überblick über den Flaschenwassermarkt zu erhalten. Besuchen Sie WQP auf der IBWA am Stand 538 und lassen Sie uns wissen, was wir für Sie tun können.

Bei der Organisation Ihrer Routenlieferungen sind persönliche digitale Assistenten bei Wasserflaschen- und Wasseraufbereitungshändlern am beliebtesten. Erfahren Sie, wie Sie Zeit und Geld sparen können, indem Sie Ihre Servicetechniker und Zusteller im Außendienst mit diesen Handgeräten ausrüsten. Auf Seite 8 teilt Lorraine Keating von Prism Visual Software Ideen zur Automatisierung Ihrer Routing-Routinen und zur Beseitigung der Papierkramstapel.

Schließlich gibt der Artikel auf Seite 16 Händlern die Informationen, die sie über Tests und Etiketten für abgefülltes Wasser wissen müssen, und wie Sie Ihren Kunden erklären können, was sie bedeuten.

Wir sehen uns in Phoenix!

Wendi Hoffnung König

www.waterinfocenter.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.