Wenn Ihre Freunde entscheiden, dass es Zeit für Sie ist, sich mit jemandem zu treffen, werden Sie nach einem Blind Date gefragt. Dies ist ein Ritual, das so alt ist wie die Zivilisation selbst. Bevor Sie sich an die Idee gewöhnen, Verstehen Sie das in einigen Kulturen, Das Blind Date ist die Hochzeit selbst. Es gibt viele Erfolgsgeschichten und liebevolle Paare, die sich zum ersten Mal bei einem Blind Date von Freunden getroffen haben, Klassenkameraden, Mitarbeiter oder Familie. Wenn Sie alleine zu Hause sitzen und sich in Selbstmitleid suhlen, Wenn Sie ein Blind Date ablehnen, wird allen signalisiert, dass Sie mehr daran interessiert sind, sich über Ihr eigenes Drama zu beschweren, als sich auf eine erfüllende Partnerschaft zuzubewegen. Wenn Sie aktiv sind Dating oder denke, dass sich etwas zu einer ernsthaften Beziehung entwickelt, Es kann viel einfacher sein, ein Blind Date abzulehnen. Dieses Ritual hat zwar ein Stigma, obwohl, Es gibt auch einen Grund, warum es immer noch da ist und so beliebt wie eh und je.

Die meisten Beziehungen bestehen zu Menschen, die wir in sozialen oder beruflichen Umgebungen treffen. Blind Dates sind die Wild Card, die Chance, dass ein gemeinsamer Freund oder ein Familienmitglied wirklich die Möglichkeiten sieht, die dem Treffen zweier Personen innewohnen.

Der einfachste Weg, auf das Angebot eines Freundes zu reagieren, Sie auf ein Blind Date zu setzen, besteht darin, dieser Person vorzuschlagen, ein Treffen zu veranstalten, bei dem nur Paare zusammenkommen. Die Party kann so gestaltet werden, dass Sie mit diesem vorgeschlagenen Datum zusammenarbeiten. Der Druck, eine ganze Nacht mit einem Fremden zu verbringen, kann gemildert werden, indem Sie alleine ankommen und gehen, und auch in der komfortablen Umgebung bekannter Gesichter zu sein. Sie können beobachten, wie Ihr Date auf Menschen und Umgebung reagiert, und seine allgemeinen Manieren sowie wie viel Aufmerksamkeit er dir schenkt.

Wenn ein Treffen mit Freunden nicht in den Karten ist, aber, drehen Sie nicht ein Blind Date nach unten. Zuerst, Holen Sie sich so viele Informationen wie möglich über diesen Kerl. Sie möchten über Ihren gemeinsamen Freund auf sein Social-Networking-Profil zugreifen und möchten, dass viele Fragen beantwortet werden. Drehen Sie das Datum nach unten, wenn eine der vier Beziehung roten Fahnen erscheinen. Wenn die Antwort auf eine der folgenden vier Fragen Ja lautet, Allein diese rote Fahne sollte Sie daran hindern, dem Datum zuzustimmen:

  • Ist er verheiratet oder in einer Beziehung?
  • Ist er derzeit arbeitslos?
  • Ist er ein Spieler?
  • Feiert er zu hart?

Wenn die Antwort auf all dies ein definitives „Nein“ ist (und verstehe, dass „Ja, aber …“ eine „Ja“ -Antwort ist, kein Aber darüber), und Ihr gegenseitiger Kontakt ist nicht in der Lage, eine Art Meet and Greet zu sponsern, dann sollte Ihr Freund zustimmen, eine „Setup“ -E-Mail an Sie und Ihr voraussichtliches Datum zu senden. Die Person, die versucht, Sie beide einzurichten, adressiert diese E-Mail an Sie beide, erklärt, dass das Interesse, sich zu treffen, gegenseitig ist, und jetzt, wo Sie jeweils die E-Mail-Adresse des anderen haben, ihr zwei könnt es von dort nehmen.

Früher spielte die Freundin deiner Mutter Matchmaker. Sie würde deine Mutter vorbeikommen lassen, Ruf den Kerl an und gib deiner Mutter das Telefon, um ein Gespräch zu beginnen. Wenn Sie jedoch eine sekundäre E-Mail-Adresse haben, ist es möglicherweise sicherer, langsam darauf hinzuarbeiten, alle Ihre Kontaktinformationen preiszugeben. Sobald Sie ein paar E-Mail-Austausche hatten und interessiert sind, Fragen Sie ihn nach seiner Telefonnummer und einem guten Zeitpunkt zum Anrufen.

Wenn Ihr Austausch per E-Mail oder Telefongespräche nicht gut gehen, sind Sie nicht verpflichtet, das Datum zu verfolgen. Wenn dein Freund etwas Dummes gesagt hat, „Wenn ich dich per E-Mail mit ihm verabredet habe, du musst mit ihm ausgehen,Das ist eine unrealistische Erwartung. Sie schulden Ihrem Freund ein Follow-up mit mindestens einer Erklärung, warum Sie kein Date fortsetzen werden. Du musst dich nicht für etwas entschuldigen, das sich nicht richtig anfühlt, und du solltest diesen Mann nicht schlecht reden, es sei denn, es gibt etwas wirklich Ungeheuerliches in deinem Austausch.

Wenn es zwischen Ihnen beiden im Internet und am Telefon klappt, ist das persönliche Treffen der nächste Schritt. Es gelten alle klassischen Ratschläge zum ersten Date:

  1. Fahren Sie separat zu einem vereinbarten Ort.
  2. Trinken Sie nicht mehr als einen Drink.
  3. Hören Sie so viel wie Sie sprechen.
  4. Biete an, deinen Anteil zu zahlen, aber akzeptiere sein Angebot, alles zu bezahlen, sollte er es schaffen.
  5. Besprechen Sie die Möglichkeit eines anderen Datums nur, wenn Sie es mit einem anderen Datum ernst meinen.
  6. Gehen Sie, wenn Sie sich unwohl fühlen, und bezahlen Sie Ihren Anteil, wenn Sie abreisen.

Wenn Sie sich endlich treffen, ist die übliche Nervosität zu erwarten. Sie haben etwas zu besprechen, dadurch, dass Sie beide die Person kennen, die Sie beide eingerichtet hat, So kann dieser kleine Eisbrecher allein großartig sein. Sobald ein Gespräch begonnen hat, Dies ist wie jedes normale Datum, das durch die Verbindung im Internet entsteht.

Darüber hinaus bringt das Blind Date jedoch bestimmte soziale Verpflichtungen mit sich. Wenn Sie an diesem Kerl interessiert sind und er nicht unbedingt Lust hat, Dinge zu verfolgen, Sie können eine gewisse Feindseligkeit gegenüber dem Freund oder den Freunden entwickeln, die Sie beide zusammengebracht haben. Versuchen Sie zu verstehen, dass Ihre Gefühle der Ablehnung nicht gegenüber der Person oder den Personen bestehen sollten, die versucht haben, Ihnen bei der Schaffung von etwas zu helfen.

Unabhängig davon, ob Sie entschieden haben, dass er nicht Recht hatte oder er Abstand gehalten hat, lassen Sie die Person, die Sie eingerichtet hat, wissen, dass Sie die Hilfe zu schätzen wissen und dass Sie vielleicht eines Tages möchten, dass so etwas wieder passiert. Wenn er oder sie dich sofort wieder mit jemand anderem zusammenbringen möchte, Sie müssen eine Frage stellen: Warum hat Ihr Freund den ersten verfügbaren Mann für Sie ausgewählt und nicht den, der jetzt empfohlen wird?

Wenn Sie und Ihr Blind Date sich verstehen und mit dem Dating beginnen, bemerken Sie möglicherweise die Tendenz der Freunde, die Sie eingerichtet haben, ein großes Interesse an Ihrer Beziehung zu haben. Möglicherweise stellen Sie fest, dass etwas, von dem Sie dachten, es sei privat zwischen Ihnen und Ihrem neuen Partner, mit Ihrem sozialen Umfeld geteilt wird. Sie müssen dies auf zwei Arten angehen. Zuerst müssen Sie selbst herausfinden, was Sie Ihrem neuen Partner bequem offenbaren können, was Sie nicht unbedingt an Freunde und Familie senden möchten. Zweitens müssen Sie kommunizieren, was zwischen Ihnen beiden privat bleiben soll und was nicht.

Viele Menschen treffen ihren Seelenverwandten bei einem Blind Date. Andere genießen nette Beziehungen und lernen ein wenig über sich selbst und was sie wirklich vom Leben wollen. Auch in diesem Zeitalter der intensiven Technologie, Das Blind Date geht nirgendwo hin. Der Rat von Freunden und Familie ist vielleicht nicht das letzte Wort, aber es ist von unschätzbarem Wert, wenn wir der Liebe nachgehen.

  • 5 Tipps, um der Partner zu sein, den Sie finden möchten
  • DIY Soulmate: Entwerfen Sie ihn selbst!
  • Ungewöhnliche Orte, um Männer zu treffen
  • Was Ihre Dessous über Ihre Hoffnungen in die Liebe aussagen
  • Verlieben Sie sich in sich selbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.