Vergleich von Brücke Vs Überführung

Brücken und Überführung werden oft als ein und dasselbe missverstanden, aber man könnte sagen, dass alle Überführungen Brücken sind, aber das Gegenteil ist nicht der Fall. Der Unterschied zwischen Brücken hängt von ihrem Zweck, ihrer Verwendung und ihrem Standort ab.

Brücke gegen Überführung

Brücke

Eine Brücke ist eine Transportroute, die für den Straßen- oder Eisenbahnverkehr zwischen zwei Punkten an Land gebaut wird, die durch ein natürliches Hindernis oder Hindernisse getrennt sind. Diese Hindernisse können entweder Gewässer wie Flüsse, Meer usw. sein. oder Trockengebiete wie Tal, Straße & Eisenbahnstraßen usw.

Das Design der Brücke hängt von der Funktion der Brücke und dem Gelände ab, auf dem sie gebaut wird.

Meistens wird das Fundament der Brücke auf Wasserbett gelegt, was mühsam und kostspielig ist.

Überführung

Eine Überführung oder auch als Überführung oder Überbrücke bezeichnet wird gebaut, um zwei oder mehr als zwei Punkte durch Straße oder Eisenbahn über eine bestehende Straße oder Eisenbahn zu verbinden.

Sein Hauptzweck ist es, den Verkehr zu reduzieren, indem eine andere Straße oder Eisenbahn über eine bestehende Straße oder Kreuzung bereitgestellt wird, indem ein schnelleres Transportmittel bereitgestellt wird. Aber sie werden normalerweise für Straßen gebaut.

Sie werden über einer stark befahrenen Zone hergestellt. Diese Zonen können stark befahrene Straßenkreuzungen oder Bahngleise sein.

Sie bekommen eine Menge Kritik, da sie mehr Platz in Form von riesigen Säulen einnehmen, aber sie machen ihre Arbeit perfekt, indem sie Menschen und Fahrzeugen Komfort bieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.