Anti-Rutsch-Terrassen

Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, rutschige Terrassen bei Nässe zu vermeiden? Wenn ja, hat das Polydeck-Team viele Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Ihr Belag bei nassem Wetter zur Gefahr wird!

Es ist wichtig zu beachten, dass einige Methoden langlebiger sind als andere, wobei Produkte wie der GRIPFAST BoardWalk eine viel langfristigere Lösung darstellen, im Gegensatz zu Anti-Rutsch-Farben und Ölen, die mehr Wartung erfordern.

Warum ist mein Belag rutschig?

GRIPFAST Boardwalk
GRIPFAST Boardwalk, eine rutschfeste Alternative zu Holzdielen

Slippery Decking wird typischerweise durch einen Pilz verursacht, der im Laufe der Zeit auf der Oberfläche wächst, da er längere Zeit nass ist. Daher ist es wichtig, Ihren Belag sauber zu halten, indem Sie die Oberfläche regelmäßig unter Druck waschen und schrubben, um die Rutschigkeit zu verringern. Das Reinigen von Terrassendielen kann jedoch zeitaufwändig sein und garantiert nicht immer, dass das Risiko von Rutschen und Stürzen verringert wird.

Warum ist ein rutschiger Belag gefährlich?

Rutschiges Terrassendielen ist gefährlich für die Öffentlichkeit, vor allem, wenn es in einer belebten Durchgangsstraße befindet, die für die Elemente offen ist. Es kann nicht nur Menschen ernsthaften Schaden zufügen, wenn sie ausrutschen oder fallen, sondern es ist auch ein Problem, das auf Geschäftsbetriebe mit Terrassendielen wartet, die dazu neigen, rutschig zu werden.

So stoppen Sie rutschigen Belag

Es gibt verschiedene Methoden, um Ihren Belag rutschfest zu machen. Polydeck hat eine Reihe von Vorschlägen, um dies zu verhindern, wie z. B. rutschfeste Farben, Bretter und rutschfeste Paneele, oder Sie können sich für eine komplette rutschfeste Terrassenlösung entscheiden.

Nichtsdestotrotz finden Sie hier eine vollständige Aufschlüsselung der verschiedenen Möglichkeiten, rutschige Terrassendielen zu stoppen und zu verhindern, die für eine Reihe von Budgets geeignet sind:

Der ultimative Ersatz für rutschfeste Holzdielen – GRIPFAST BoardWalk

Gripfast Boardwalk
Gripfast Boardwalk ist in 3 Farben erhältlich und hält garantiert 20 Jahre

Produkte wie GRIPFAST BoardWalk von Polydeck sind eine großartige Option für verrottungssichere Holzdielen. Es besteht aus hochwertigem glasfaserverstärktem Polyester und ist extrem langlebig (GFK). Daraus können wir Terrassendielen herstellen, die wie echtes Holz aussehen, aber alle rutschfesten Eigenschaften einer festeren und haltbareren Oberfläche aufweisen.

Die Leichtbaudielen sind ein idealer Ersatz für Original-Holzdielen und eignen sich sowohl für Wohn- als auch für Gewerbegebiete wie Brücken, Gehwege, Erholungsgebiete, Gärten und mehr. Für dieses Produkt stehen drei verschiedene Farbvarianten zur Verfügung, darunter gealterte Eiche, blasse Birke und Walnuss, die viele Stiloptionen für Ihre individuellen Anforderungen bieten.

Darüber hinaus kann GRIPFAST BoardWalk Decking nach Maß gefertigt werden und Anpassungen können auf Anfrage zum Zeitpunkt der Installation vorgenommen werden, um sicherzustellen, dass es zur Umgebung passt.

Speziell für Brücken entwickelt, sind GRIPFAST BoardWalk tragende Paneele und Dielen sehr widerstandsfähig gegen große Gewichtsmengen (bis zu 5kN pro qm) und somit ideal für Brücken mit starker Beanspruchung.

Anti–Rutsch-Paneele – easy peasy solution

Anti-Rutsch-Paneele

Mit GRIPFAST Anti-Rutsch-Paneelen ist Ihr Bodenbelag garantiert bis zu 30 Jahre rutschfest.

GRIPFAST Anti-Rutsch-Paneele wurden speziell für Ihre Anforderungen entwickelt und eignen sich für jede Oberfläche mit schneller und einfacher Installation auf bereits vorhandenen Terrassen- oder Bodenstrukturen aus allen Materialien wie Beton, Holz, Gitter und Stahl.

Anti-Rutsch-Farbe

Eine andere Möglichkeit, gefährliche rutschige Terrassendielen zu reduzieren, besteht darin, eine Form von Anti-Rutsch-Terrassendielen aufzutragen. Die abrasive Oberfläche, die sie erzeugt, reduziert die Rutschigkeit, indem sie die Reibung beim Gehen erhöht. Obwohl es wirksam sein kann, erfordert Anti-Rutsch-Terrassenfarbe regelmäßige Anwendungen und Wartung, um wirksam zu bleiben, und es muss unter den richtigen Bedingungen angewendet werden, um richtig zu arbeiten.

Antirutschstreifen

AntirutschstreifenAntirutschstreifen sind ein großartiger Ansatz, um zu verhindern, dass Ihr Deck rutschig wird, wenn Sie sich an ein knappes Budget halten. Legen Sie sie einfach auf bereits vorhandene Holzterrassen, um die Reibung zu erhöhen und die Wahrscheinlichkeit von Ausrutschen oder Stürzen zu verringern.

Darüber hinaus ist rutschfestes Klebeband eine weitere schnelle und kostengünstige Möglichkeit, Ihren Belag rutschfest zu halten. In den meisten Baumärkten zu finden, ist dieses Band abrasiv und witterungsbeständig, was es zu einer perfekten temporären Lösung für rutschige Terrassendielen macht, die einfach anzuwenden und kostengünstig sind.

Rutschfeste Terrassendielen sind etwas arbeitsintensiver als Klebeband, müssen auf die bereits vorhandene Terrassendiele geschraubt werden, haben aber eine viel längere Lebensdauer als Klebeband. Das Problem bei beiden Methoden ist, dass Sie einen klaren Tag für die Anwendung haben müssen und der Belag vorher knochentrocken sein muss. Sie sind auch nicht so langlebig wie einige andere Methoden, wie bereits erwähnt.

Rutschfestes Terrassenöl

Die wahrscheinlich einfachste und effektivste temporäre DIY-Lösung für rutschige Terrassen ist das Auftragen von Anti-Rutsch-Terrassenöl. Obwohl diese Öle teuer sein können, insbesondere wenn Sie viel Terrassendielen abdecken müssen, halten sie in der Regel länger und leisten bessere Arbeit als Anti-Rutsch-Terrassendielen oder -lacke.

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Öle typischerweise aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, was bedeutet, dass sie so oft angewendet werden können, wie Sie möchten, wodurch das Risiko vermieden wird, den Belag mit bösen Chemikalien zu beschädigen, die das Holz abbauen.

Regelmäßige Reinigung verlängert die Lebensdauer des Belags

Die vielleicht naheliegendste Lösung für rutschige Beläge besteht darin, sie einfach zu warten und sicherzustellen, dass sie sauber sind. Dies besteht darin, Algen oder Moos zu entfernen, die die Glätte verursachen. Vermeiden Sie beim Reinigen des Terrassendielens harte Werkzeuge, da dies das Holz beschädigen und Schwachstellen freilegen kann. Verwenden Sie stattdessen eine Bürste mit harten Borsten oder einen Plastikschaber, um den überschüssigen Dreck zu entfernen.

Sobald Ihr Belag sauber ist, ist die Wartung genauso wichtig wie die anfängliche Reinigung. Nasse Blätter sind eine große Nahrungsquelle für Algen und Pilze, so sicher sein, sie von Ihrem Decking zu löschen, zusammen mit anderen Trümmern.

Wie funktioniert Anti-Rutsch-Belag?

Netzwerk gripfast

GRIPFAST Anti-Rutsch-Terrassendielen schaffen ästhetisch ansprechende Terrassendielen, die abriebfest und verrottungsresistent sind, was bedeutet, dass sie die Reibung erhöhen, um ein Verrutschen von Personen zu verhindern, sowie sehr langlebig und langlebig sind.

Hier bei Polydeck wird unsere GRIPFAST-Bodenbelagsserie mit hochwertigem GFK-Substrat entwickelt und hergestellt, um eine gut aussehende rutschfeste Terrassendiele und Bodenbelagsoberflächen zu gewährleisten, die verrottungsbeständig, langlebig und mit einer 30-jährigen Garantie ausgestattet sind.

Das rutschfeste GRIPFAST Terrassendielensortiment wird nach Maß gefertigt und ist in verschiedenen Abmessungen, Formen, Farben, Mustern, Zuschlagstoffen und Stärken erhältlich, um Ihnen ein authentisches Aussehen zu verleihen, das Ihren Vorlieben und Anforderungen entspricht. Unsere rutschfesten Bodenbeläge und Terrassendielen werden von der UK Slip Resistance Group als ‚Low Slip Potential‘ eingestuft, was bedeutet, dass die Rutsch- oder Sturzgefahr erheblich minimiert wird.

Erlauben Sie Polydeck, Ihren rutschigen Belag zu lösen

Wenn Sie immer noch über die beste Lösung für Ihren rutschigen Belag nachdenken oder weitere Informationen wünschen, rufen Sie unser Team bitte unter 01934863678 an, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Alternativ schreiben Sie uns eine Nachricht online.

rutschfester Belag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.