Der Umzugsprozess ist kompliziert genug, aber noch mehr, wenn Sie mit Ihren Haustieren nach Übersee ziehen. Da gibt es so viele Details zu klären und viele verschiedene Dinge zu beachten, wie Sie Ihren Umzug planen, Sie wollen jeden Schritt des Weges vollständig vorbereitet werden. Wenn Sie mit der Planung Ihres großen Umzugs ins Ausland beginnen, finden Sie hier einige Tipps, die Sie befolgen können, um den gesamten Prozess des Umzugs Ihres Hundes viel einfacher und reibungsloser zu gestalten. Wie immer können Sie sich auf unseren Hundeversand verlassen, um Ihren Haustierumzug effizient, sorgenfrei und komfortabel für Ihr wertvolles pelziges Familienmitglied zu gestalten. Bitte lesen Sie weiter unten unsere Tipps zum Umzug von Haustieren.

Beginnen Sie jetzt mit der Planung

Es gibt eine Menge, die in den Versand eines Hundes ins Ausland fließt, und das Letzte, was Sie tun möchten, ist bis zur letzten Minute zu warten, um die Dinge in Ordnung zu bringen. Wenn Sie Ihren Hund alleine versenden, beginnen Sie am besten, sobald Sie sich entscheiden, nach Übersee zu ziehen. Sie sollten sich mit den Regeln und Vorschriften für den Versand eines Hundes in ein anderes Land vertraut machen. Dazu gehören die erforderlichen Impfungen und Zertifizierungen sowie der Kauf eines sicheren und komfortablen Reisebehälters für Ihr Haustier, der von der International Air Transport Association (IATA) sowie der von Ihnen gewählten Fluggesellschaft genehmigt wurde. Sie können auch die Centers for Disease Control (CDC) besuchen, um auf Informationen für den Versand Ihres Haustieres zuzugreifen.

Finden Sie einen guten Tierarzt vor dem Umzug

Sie werden einen guten Tierarzt finden wollen (wenn Sie noch keinen haben), der mit dem Hundeversandprozess vertraut ist. Ein Umzug ins Ausland bedeutet, dass Sie zuerst sicherstellen möchten, dass Ihr Hund gesund genug für internationale Reisen ist. Treffen mit Ihrem Tierarzt kann Ihnen helfen, festzustellen:

  • Alle erforderlichen Impfungen für die Reise.
  • Wenn eine Blutuntersuchung erforderlich ist.
  • Rezepte für Ihren Hund, die Sie für die Reise benötigen.
  • Schritte, die Sie unternehmen können, um sie auf ihre Reise vorzubereiten.
  • Wenn Mikrochips zur Identifizierung benötigt werden.

Ihr Tierarzt kann Ihnen auch die erforderlichen Unterlagen und Zertifizierungen zur Verfügung stellen, die Fluggesellschaften und Länder für Hunde benötigen.

Recherchieren Sie

Sie möchten jedes Detail über den Versand Ihres Hundes nach Übersee wissen, damit es in den Tagen und Wochen vor Ihrem Umzug keine Überraschungen gibt. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass sich Ihr Umzug verzögert, weil Sie nicht jeden Aspekt des Hundeversandprozesses genau verstanden haben. Zuerst möchten Sie Animals Away besuchen, um unseren Prozess für den Versand eines Hundes zu sehen. Dies könnte Ihnen helfen festzustellen, ob die Verwendung eines Hundeversanddienstes der effizienteste Weg ist, Ihren Welpen zu transportieren. Schauen Sie sich als Nächstes die Ressourcen für Haustierreisen auf der Website des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) an, um auf Fluggesellschaften und andere Ressourcen zuzugreifen. Dann sollten Sie ein paar verschiedene Fluggesellschaften recherchieren, um mehr über ihre Preise und Richtlinien für den Transport eines Hundes zu erfahren. Jede Fluggesellschaft hat unterschiedliche Anforderungen, daher ist dies wichtig für die Forschung.

Erkundigen Sie sich beim Konsulat

Da die Vorschriften für Haustiere von Land zu Land unterschiedlich sind, sollten Sie sich mit den Regeln Ihres Ziellandes vertraut machen. Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie Ihr Haustier sogar ins Land bringen können, da an einigen Standorten strenge Richtlinien gelten, welche Hundearten aus Übersee in ihr Land einreisen dürfen. Sich an das Konsulat eines Landes zu wenden, ist der beste Weg, um auf diese Regeln und Anforderungen zuzugreifen.

Bewerten Sie Ihr neues Lebensumfeld

Sie kümmern sich um Ihren Hund, seinen Komfort und sein Wohlbefinden.Aus diesem Grund sollten Sie feststellen, ob Ihr neuer Standort und Ihr neues Zuhause über die richtigen Annehmlichkeiten verfügen, um die Lebensqualität Ihres Hundes zu erhalten. Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie umziehen:

  • Forschung Tierärzte und Tierkliniken in der Gegend, wo Sie sich bewegen.
  • Schauen Sie sich Groomers, Doggy Daycares und Tiersitter in der Umgebung an.
  • Untersuchen Sie die Verfügbarkeit gesunder Hundefuttermarken sowie die Kosten.
  • Erforsche deine neuen Ausgrabungen, um zu beurteilen, ob es einen Hof für deinen Hund gibt und wie du ihn umgehen wirst, wenn es keinen gibt.
  • Gibt es Parks, Freiflächen, Wanderwege und Hundeparks in der Nähe?

Rufen Sie Animals Away an

Das Beste, was Sie bei der Planung eines Haustierumzugs tun können, ist, Animals Away zu kontaktieren, um mit unseren freundlichen und sachkundigen Hundeversandkoordinatoren zu sprechen, da wir Sie durch den gesamten Prozess führen können. Wir kümmern uns um alle Details des Transports eines Hundes, damit Sie sich auf die anderen Aspekte des Umzugs konzentrieren können. Wenn Sie mit unserem Hundeversandteam zusammenarbeiten, kümmern wir uns um jedes Detail und stellen Ihnen die erforderlichen Informationen zur Verfügung, damit Sie den gesamten Prozess kristallklar verstehen. Wenn Sie Ihren internationalen Umzug viel einfacher machen möchten, kümmern wir uns um den Transport Ihres Hundes. Rufen Sie uns noch heute an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.